Reinhold Ripperger: Nimzowitsch-Indische Verteidigung

Artikelnummer: 1434

Hersteller: JugendSchachVerlag

Weiß beginnt - Schwarz gewinnt
2019, 212 Seiten, gebunden, deutsch


22,80 €

inkl. 7% USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Die Untersuchungen in diesem Buch über die inhaltsreiche und strategisch außerordentlich gehaltvolle Nimzowitsch-Indische Verteidigung gehen davon aus, dass in der modernen Schachpartie Eröffnung, Mittelspiel und Endspiel untrennbar miteinander verbunden sind. Mechanisches Auswendiglernen einer Eröffnung führt in der Turnierpraxis zu einem bösen Erwachen.

Im Unterschied zu unzähligen Werken der modernen Schachliteratur, werden in diesem Buch ausschließlich komplette Partien ausführlich analysiert.

In mehr als 120 Gewinnpartien für Schwarz werden die verschiedenen Systeme der Nimzowitsch-Indischen Verteidigung aufgezeigt, Methoden der Stellungsbeurteilung dargelegt, das Entwickeln und Durchführen strategischer Pläne demonstriert und taktische Besonderheiten anschaulich erklärt.

Neben Tipps für die Turnierpraxis und Anmerkungen zur Schachpsychologie finden Trainer und Spieler hier Eröffnungstraining und gezielte Mittelspielstrategie in einem Buch.

Der erfahrene Schachtrainer Reinhold Ripperger legt im vorliegenden Werk ein durchdachtes Schwarzrepertoire gegen 1.d4 vor. Wie gewohnt legt der Autor dabei großen Wert auf die Vermittlung der richtigen Denkweise am Brett. Der Leser wird mit typischen Methoden der Strategie und Taktik beim Übergang aus der Eröffnung ins Mittelspiel und vom Mittelspiel ins Endspiel vertraut gemacht. Kurzum im Vordergrund steht die gesamte Partie!

Außer der Nimzowitsch-Indischen Verteidigung geht der Autor noch auf ein paar Systeme ein, die dann auftreten, wenn Weiß seinen Damenspringer nicht nach c3 entwickelt.


Sprache: deutsch
Medium: Buch, gebunden
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenanzahl: 212

PDF

Leseprobe: Ripperger_Nimzoindisch

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.