John Watson: Geheimnisse moderner Schacheröffnungen 3

Artikelnummer: 3653

Hersteller: Gambit

Die Englische Eröffnung und ähnliche Strukturen
2009, 383 Seiten, kartoniert, deutsch

22,50 €

inkl. USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Für viele Schachspieler bedeutet das Studium der Eröffnungstheorie äußerst harte Arbeit. Es ist schwierig zu wissen, was wichtig ist und was nicht, wann spezielles Wissen unerlässlich ist, oder wann ein eher generelles Verständnis gefragt ist. Wenn die Eröffnungsphase vorüber ist, weiß ein Spieler tragischerweise oft nicht, welchem Plan er folgen soll oder warum sich seine Figuren auf den Feldern befinden, auf die er sie gezogen hat.

In dieser hoch gelobten und beliebten Serie versucht John Watson Schachspielern eine holistischere und tiefgründigere Sicht der Eröffnungen zu vermitteln. Er erklärt nicht nur die Ideen und Strategien, die sich hinter speziellen Eröffnungen verbergen, sondern auch die globalen Zusammenhänge zwischen ihnen.
Durch die Präsentation der gemeinsamen Fäden, die dem Eröffnungsspiel zugrunde liegen, bietet Watson eine dauerhafte Grundlage für die Behandlung von Eröffnungen jeglicher Art.

Der dritte Band beschäftigt sich mit den Flankeneröffnungen.
John Watson wartet mit einer detaillierten Behandlung der Englischen Eröffnung auf, wobei er sich auf viele Themen der ersten beiden Bände stützt. Insbesondere im Zusammenhang mit Zugumstellungen und analogen Formen von standardmäßigen Strukturen wird erklärt, warum bestimmte Ideen funktionieren und andere nicht, und das Konzept des eröffnungsübergreifenden Aspekts wird in noch vielfältigeren Formen als in den vorhergehenden Bänden erläutert.


Medium: Buch, kartoniert
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2009
Seitenanzahl: 383

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.