Hans-Hilmar Staudte, Kurt Richter: Richtig und Falsch

Artikelnummer: 11118

Hersteller: Joachim Beyer Verlag

Praktische Endspielkunde
3. Auflage 2006, 96 Seiten, gebunden, deutsch

9,80 €

inkl. USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Trotz reduzierten Materials bietet das Endspiel erstaunlich viele Gelegenheiten, um Fehler zu begehen - Fehler, die sich meist fatal auswirken und vor denen selbst Spieler höchster Klasse nicht immer gefeit sind.

Die vorliegende Selektion von Endspielen aus der Meisterpraxis, die dem Zeitraum 1952-1977 entstammt, ist ein kleines Vademekum des lehrreichen Fehlers und seiner Vermeidung. Es lehrt, dass im Endspiel Präzision und Scharfsinn gefordert sind, aber auch, dass Raum für schöpferische Ideen besteht und phanta­stische Möglichkeiten genutzt werden können, die denen in anderen Partiephasen nicht nachstehen.
Den beiden Autoren ist es geglückt, in unterhaltender Form praktisches Rüstzeug zu vermitteln, um dem latent lauernden Fehlerteufel im Endspiel zu Leibe zu rücken.  

Aus dem Vorwort der Verfasser:
"Das Endspiel in der Schachpartie: vieler Schachfreunde Leid und nur manches Schachfreundes Lust! Dies haben wir beim Durchprüfen zahlreicher Turnierpartien immer wieder feststellen müssen. So glaubten wir, den Versuch unternehmen zu wollen, jeden "Leidgeprüften" etwas unter die Arme zu greifen.

Wir wollten nicht ein systematisches Endspiel-Lehrbuch schreiben, was viele Bände im Umfang des vorliegenden gefüllt hätte, sondern wir haben aus der Turniergeschichte eine Anzahl von Beispielen zusammengestellt, von denen wir hoffen, dass sie eine gute Medizin gegen den berüchtigten Endspiel-Fehlerteufel darstellen."


Sprache: deutsch
Medium: Buch, gebunden
Erscheinungsjahr: 2006
Seitenanzahl: 96

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.