Lev Gutman: Gewinnen mit dem Fajarowicz/Richter-Gambit

Artikelnummer: 3272

Hersteller: Eigenverlag

2005, 246 Seiten, kartoniert, deutsch


9,95 €

inkl. 7% USt., zzgl Versand

Alter Preis: 24,80 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

"Jeder erfreut sich an seinem Reichtum von schönen und überraschenden Ideen, aber nur wenige wagen es, sich in den fast unübersehbaren Strudel zu stür­zen. Es gibt ja leider bequemere Eröffnungen". (Kurt Richter)

Das Fajarowicz-Richter-Gambit 1.d4 Sf6 2.c4 e5 3.dxe5 Se4!? bildet eine der attraktivsten Methoden, der weißen Eröffnung mit dem Damenbauern zu be­gegnen. Das von dem Leipziger Sammi Fajarowicz erfundene Opfer führt zu reizvollen Stellungen und gewährt nach Richter einem Kämpfer von Format bessere Chancen als die übliche Budapester Vertei­digung mit 3...Sg4.

Schachgroßmeister Lew Gutman unterzieht in dieser bahnbrechenden Arbeit die bestehende Theorie und Praxis einer schonungslosen Kritik. Er will beweisen, dass Schwarz im Fajarowicz-Richter-Gamhit starkes Gegenspiel besitzt, und dass die dynamischen Fines­sen dieser Eröffnung in der Vergangenheit ungenü­gend erforscht und verstanden wurden.


Medium: Buch, kartoniert
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2005
Seitenanzahl: 246

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.