Karl - Die Kulturelle Schachzeitung 2014/04

Artikelnummer: 3793

Hersteller: KARL


6,00 €

inkl. USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

SCHWERPUNKT: Schach & Kunst
2014, 68 Seiten, geheftet, deutsch

Inhalt:

EINE GALERIE VON SCHACHBILDERN 14
Eine Reise durch die Welt der Schachmotive

MAGISCHE FELDER & UNGEWÖHNLICHE BEGEGNUNGEN 24
Schachliche Metamorphosen der Moderne

JEMAND SETZT DEM KÖNIG
EINE KRONE AUF ... 30
Ernst Strouhal über ein
schachliches Gestaltungsprojekt

ÄSTHETISCH ANSPRECHBAR
UND FUNKTIONAL GERECHT 36
Der Nürnberger Künstler Max Söllner

WIR RÜHMEN DAS SPIEL IM BILDE 38
Der Buchillustrator Kurt Löb

SCHACH IST WIE DAS LEBEN 41
Die Hamburger Künstlerin Elke Rehder

KRACH BEIM SCHACH 42
Über einen Streit zwischen
Man Ray und Tristan Tzara

SPIEL DER BILDER 45
Rosemarie Pfortners und Helmut Toischers Künstlerpartie

DURCH UND DURCH
EIN HUMORIST IM SCHACHSPIEL 46
Das Leben des Malers und Schachspielers Karl Schorn


RUBRIKEN

IM PORTRÄT: DENNIS WAGNER 50

HE’S THE MAN! 58
Michael Ehn und Ernst Strouhal über die Serie „The Wire“

VERLEIHUNG DES DEUTSCHEN
SCHACHPREISES AN KARL 60
Die Laudatio von DSB-Sportdirektor Uwe Bönsch


KRITIKEN 62

Grasemanns Eines Reverends Einfall, der Geschichte
machte
– Polgars A Game of Queens – Hendriks Erst
Ziehen, dann Denken
– Williams Most Amazing Moves – Fischers Wort zum Schluss

 


Sprache: deutsch
Medium: Zeitschrift

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.