Die grössten Turniere der Schachgeschichte - CD

Artikelnummer: 8207

Hersteller: ChessBase


29,95 €

inkl. USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

2004, CD-ROM, deutsch

Es gibt Städtenamen, die beim Schachspieler ganz bestimmte Assoziationen wecken. Ob Hastings, Wijk aan Zee, Karlsbad, Tilburg oder Bugojno - das sind allesamt kleine Orte mit großer Bedeutung für die Geschichte des Schachspiels.

Natürlich haben aber viele der größten Turniere in den Metropolen der Welt stattgefunden. Den Anfang bildete London 1851, wo Adolf Anderssen seinen größten Triumph feierte. In den Siegerlisten findet man regelmäßig die Topspieler ihrer Zeit wieder, so Morphy (New York 1857), Steinitz (Wien 1873), Lasker (u.a. London 1899 und New York 1924), Capablanca (u.a. San Sebastian 1911), Aljechin (u.a. Bled 1931) usw.

Jedem der insgesamt 50 größten Turniere der Schachgeschichte, von London 1851 bis Bugojno 1986, ist ein eigenständiges Kapitel gewidmet.
Am Anfang jedes Kapitels steht ein umfangreicher Turnierbericht.
Darin findet man u.a. historisches Bildmaterial, Tabellen, Verweise zu den wichtigsten Partien sowie viele interessante Details, die Einblicke in die Entwicklung des Turnierschachs verschaffen.

Auf der CD sind alle Partien (über 7.000) der 50 größten Turniere der Schachgeschichte enthalten, davon liegt mit mehr als 1.000 ein hoher Anteil in kommentierter Form vor.

Der Inhalt der DVD auf einen Blick:

  • 50 Turniere von London 1851 bis Bugojno 1986
  • pro Turnier ein Datenbanktext inklusive Bilder, die meisten von Manual Fruth
  • Tabellen und Verweise zu den wichtigsten Partien
  • alle Partien dieser Turniere (mehr als 1400 kommentiert)
  • inklusive ChessBase-Reader

Systemvoraussetzung:

  • Pentium PC
  • Win98, Win2000, WinME, WinXP
  • 64 MB RAM
  • CD-Laufwerk

Sprache: deutsch
Medium: DVD

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.