Schach Magazin 64 2020/02

Artikelnummer: 1011-2002

Hersteller: Schünemann

Februar 2020, 52 Seiten, deutsch

6,00 €

inkl. USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Aus dem Inhalt:

Carlsen erweitert seine Titelsammlung Nach dem Doppelsieg bei der Schnell- und Blitzschach-WM gewinnt er auch das virtuelle Premier-League-Spiel
Schnellschach-WM der Frauen Humpy Koneru lachende Erste
Blitz-WM der Frauen Katerina Lagno gelingt die Titelverteidigung
Andrej Gurjew will die Schachkrone nach Russland zurückholen Russischer Milliardär intensiviert sein Sponsoring | Grischuk und Nepomniachtchi erste Nutznießer der Extraförderung
Mit Vollgas in die 20er 32. Staufer Open | 566 Teilnehmer im A- und B-Open trafen sich im Gmünder Congress Centrum
DSAM mit Rekordzahlen News vom DSB
Über den Dächern von Erfurt "Kategorie 17" oder die sportliche Herausforderung, beim 29. Erfurter Schachfestival rechtzeitig ans Brett zu kommen
Den König aktiv einsetzen Eine kleine Übungsstrecke mit taktischen Motiven | Teil 117 der Schachschule 64
Test und Training Wie mit einer Abrissbirne | Der Ukrainer Korobov ganz nach klassischer Manier
Erfolgreich im Endspiel Gesehen bei aktuellen Turnieren
Jahresrückblick 2019 Aus der Sicht des Deutschen Schachbundes
Spannendes Rennen in der Bundesliga Acht von elf Runden in Österreichs 1. Liga sind absolviert | Im Moment liegen Jenbach und Maria Saal vorn
Um die Schachkrone der Frauen Weltmeisterschafts-Duell Alexandra Gorjatschkina vs. Ju Wenjun | Drei Runden vor Schluss steht es 4,5:4,5
Ein Start wie ein Donnerhall Die ersten Partien aus Wijk aan Zee: Der 16-jährige Alireza Firouzja schockt Carlsen & Co

Sprache: deutsch
Medium: Zeitschrift
Erscheinungsjahr: 2020
Seitenanzahl: 52

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.