Schach Magazin 64 2020/05

Artikelnummer: 1011-2005

Hersteller: Schünemann

Mai 2020, 52 Seiten, deutsch

6,00 €

inkl. USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Aus dem Inhalt:

Das Unvollendete
Kandidatenturnier 2020 | "Flucht" aus Russland | Das Radjabov-Dilemma
Schwätzen erwünscht!
Banter Blitz: Vom klassischen Denksport weit entfernt, aber unterhaltsam
Das fast vergessene online-Turnier
Pro-Chess-League
Online-Plattformen boomen
Corona bringt die Schachspieler ins Netz
Grazer Open 2020:
In Gedenken an Eva Moser | Dragnev und Hapala werden Landesmeister
"Er stürzte sich in verrückte Gefahren."
Interview mit Großmeister Daniel King über sein Sultan-Khan-Buch
Bausteine der Kombinationen
Wie "inhaltsspezifisches Wissen" hilft | Teil 120 der Schachschule64
Test und Training
Wildwasserschach oder warum nicht mal das Königsgambit spielen
Raus aus dem Schlamassel
Drei spannende Partien vom Kandidatenturnier
"Unfassbar, was da gerade abgeht"
YouTube statt Schreiben über die Großen: Georgios Souleidis wird als "Big Greek" selbst zum Star
Königlicher Lesestoff für die ganze Familie
Dass Schachliteratur nicht nur etwas für begeisterte Spieler sein muss, ist eines der Anliegen dieser Rezensionsreihe - lassen Sie sich also überraschen, wie viel Abwechslung die vorgestellten Bücher liefern.
Schachschwindeleien
Wie man den Gegner am besten in ein Chaosgeflecht aus Emotionen, Kombination, Irrungen und Wirrungen zieht
Zeit für Uhren abgelaufen
Indischer Großmeister "das Biest" Baskaran Adhiban wegen Tragens einer Armbanduhr genullt | Kramnik unterstützt das indische Olympiateam
Arianne Caoili (1987-2020)
Olympiaspielerin, vielsprachig und Präsidentenberaterin

Sprache: deutsch
Medium: Zeitschrift
Erscheinungsjahr: 2020
Seitenanzahl: 52

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.