Schach Magazin 64 2019/10

Artikelnummer: 1011-1910

Hersteller: Schünemann

Oktober 2019, 52 Seiten, deutsch

6,00 €

inkl. 7% USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Aus dem Inhalt:

Weltcup in Sibirien Viele Überraschungen zum Auftakt
Heiße Schlussphase im Sinquefield Cup Ding Liren besiegt Carlsen im Stichkampf
Schach in königlichem Ambiente 21. Vienna-Open im Wiener Rathaus | Die österreichische Staatsmeister sind Nikolaus Stanec und Regina Theissl-Pokorna
Der Favorit setzte sich durch Der Niederländer Erik van den Doel gewann das 3. Innsbruck Chess Festival | Adrian Gschnitzer holt seine dritte IM-Norm
Sillpark Blitz Schach Trophy Eine gelungene Schachveranstaltung in einem Shoppingcenter
Notizen aus Afrika Ägyptischer Doppelsieg in der Schachsparte der African Games 2019
Titel für Berlin und Baden Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände
Vorsicht vor dem frühen Springerausfall nach d6! Variationen eines alten Motivs | Schachschule64, Teil 113
Test und Training Yu Yangyi reitet den Drachen
Raus aus dem Schlamassel Schachgebote einmal anders betrachtet
Variationen eines Standardendspiels Wechselwirkungen zwischen Material und Figurenaktivität
Aktuell vom Grand Prix der Frauen Ein guter Start für die deutsche Vertreterin
"Elefanten auf dem Schachbrett" Kostbare Elefanten aus Kunstkammern im Schraube Museum
Spitze war spitze beim St. Veit Open Thomas Reich schaffte bei der 38. Auflage des Jacques-Lemans-Open einen Sensationssieg
Chess & Jazz in Berlin Zwei Leidenschaften. Zusammenbringen, was zusammengehören will
Auf schwerem Geläuf in der Stadt der drei Winde 21. Festival di Trieste bietet Schach auf dem Gelände einer Trabrennbahn
"Schach tut einfach gut" Interview mit Gert Schulz, dem ersten DSB-Referenten für Inklusion

Sprache: deutsch
Medium: Zeitschrift
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenanzahl: 52

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.