Schach Magazin 64 2018/09

Artikelnummer: 1011-1809

Hersteller: Schünemann

September 2018, 52 Seiten, deutsch

6,00 €

inkl. 7% USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Aus dem Inhalt:

Mamedyarov dominiert in Biel Der gescheiterte WM-Kandidat zeigt dem Weltmeister die Hacken
"Mit 33 fühle ich mich nicht alt." Shakhriyar Mamedyarov im Gespräch
Hochklassiges Schach in südchinesischer Provinz Yu Yangyi gewinnt die neunte Auflage des bestbesetzten Turniers in China
Ein Blick gen Norden Xtracon Open in Helsingör: Pokal für einen Norweger, Erfolge für zwei junge Deutsche
Movsesians Hattrick Czech Open: Die "Leihgabe an Armenien" gewinnt erneut das Meisterturnier
Dresdner Allerlei Deutsche Meisterschaft 2018, German Masters der Frauen und das FIDE Open
Kiefer gewinnt mit 65 Jahren sein erstes Turnier Dieter Pirrot erster deutscher Ü50-Senioren-Meister
Das positionelle Remis Bestimmte Motive können bei großem materiellem Nachteil eine Rettung sein | Teil 100 der Schachschule64
Test und Training Wie spielt man gegen Gegner, die nur das eine im Sinn haben, das Remis
Ein Drama in drei Akten Ein spannendes Endspiel aus der Deutschen Meisterschaft der Altersklasse 50+
Raus aus dem Schlamassel Der König in der Brettmitte ist noch kein GAU - wenn man es geschickt anstellt
"Keine Zusammenarbeit mehr mit Dirk Jordan" Senioren erhalten vom DSB zwölf Prozent der Hotelkosten zurück
Nachrichten Turniermeldungen
Ouvertüre zum Sinquefield Cup Weltklasse wärmt sich beim Schnell- und Blitzschach für das Hauptturnier auf
Am Vorabend der Schacholympiade Schwarzmeerbad Batumi lädt zum größten Fest der Schachwelt ein | Welche Teams können sich Medaillenchancen ausrechnen?


Sprache: deutsch
Medium: Zeitschrift
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenanzahl: 52

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.