Reinhold Ripperger: Wie spielt man Nimzo-Indisch? - CD

Artikelnummer: 8068

Hersteller: ChessBase


19,95 €

inkl. 19% USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

2002, CD-ROM, deutsch  

Die Eröffnung nach den Zügen 1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sc3 Lb4 trägt den Namen von Aaron Nimzowitsch (1886-1935), der einige wunderbare Partien und wichtige Ideen beigesteuert hat.

Doch man kann Nimzo-Indisch gut und gerne auch als Eröffnung der Weltmeister bezeichnen. Capablanca hat sie gespielt und eine der legendärsten Partien der Schachgeschichte verloren - gegen Botvinnik, einen anderen Weltmeister.
Auch dessen Nachfolger haben Nimzo-Indisch gespielt, oft sogar mit beiden Farben.

Die CD-Rom von Reinhold Ripperger hat weniger den Charakter eines Theoriewerkes, sondern ähnelt vom Ansatz her mehr "Königsindisch mit f4". Denn es geht hier weniger um konkrete Varianten als darum, wie man bestimmte Stellungstypen spielen muss.
Neben 21 Einführungstexten stellen besonders die über 300 vor allem mit Worten kommentierte Partien den Hauptbestandteil der CD-Rom dar.
Außerdem stammt vom Autor eine Datenbank mit 35 Partien, die Trainingsfragen enthalten.
Zusätzlich gibt es zwei große Datenbanken mit zusammen über 47.000 Partien auf der CD.

So macht Schachtraining Spaß:

- geeignet für Vereinsspieler
- klassische Partien instruktiv kommentiert
- Datenbanken mit über 47.000 Partien
- inklusive ChessBase-Reader

Systemvoraussetzungen:

  • Pentium-PC 233MHz
  • 32 MB RAM
  • Windows 98 SE, Windows 2000, ME, Windows XP

Sprache: deutsch
Medium: DVD

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.