James Vigus: Pirc für Schwarz und Weiß

Artikelnummer: 3554

Hersteller: Everyman Chess

Eine detaillierte Darstellung einer anspruchsvollen Schacheröffnung
2014, 364 Seiten, gebunden, deutsch, Original erschienen 2007


19,95 €

inkl. USt., zzgl Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Die Pirc-Verteidigung ist ein wirkungsvoller und ambitionierter Konter auf den klassischen Eröffnungszug 1. e4.

Die Philosophie von Schwarz gründet darauf, dem Weißen ein großes und beeindruckendes Bauernzentrum zu über­lassen, nur um es dann mit Angriffen von Figuren oder Bauern wieder zu Fall zu bringen.

Gelingt dies, kann das Resultat sehr spektakulär sein, aber natürlich birgt eine solche Spielweise auch erhebliche Risiken. Spielt Schwarz nicht genau, läuft er Gefahr, im Zentrum schlicht überrannt zu werden.

Dieser provokante Ansatz hat eine Anzahl von Anhängern unter Großmeistern mit kompromissloser Spielweise, wie dem früheren sowjetischen Landes­meister Alexander Beliavsky oder auch Mikhail Gurevich.

Mit diesem umfangreichen Leitfaden legt der Eröffnungsspezialist James Vigus eine aktuelle Untersuchung der Pirc-Verteidigung mit ihren zahlreichen Vari­anten vor. Basierend auf seiner großen Erfahrung mit dieser Eröffnung unter­sucht Vigus die traditionellen Hauptvarianten, die modernen Alternativen und die trickreichen Nebenvarianten, wobei er ein besonderes Augenmerk auf die charakteristischen taktischen und positionellen Ideen beider Seiten legt.

Nach dem Studium dieses Buches wird der Leser in der Lage sein, diese Eröff­nung sowohl mit Weiß als auch Schwarz selbstbewusst zu spielen.

  • umfassende Übersicht einer dynamischen Eröffnung
  • geschrieben von einem Experten der Pirc-Verteidigung
  • ideal für Vereins- oder Turnierspieler

Sprache: deutsch
Medium: Buch, gebunden
Erscheinungsjahr: 2014
Seitenanzahl: 364

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.